Photovoltaik

Unabhängige Stromversorgung

Wir installieren Anlagen für nahezu jedes Verbraucherprofil.
Als gezielte Einzelanwendung oder in vorteilafter, sich gegenseitig ergänzenden Kombination, als Hybrid mit anderen Solarenergieerzeugern, bieten wir eine breite Palette technischer Lösungen an. Die Installation von Photovoltaik-anlagen ist in Kombination mit dem bestehenden Stromanschluss ihres Energieversorgers die Möglichkeit mit dem selbst produzierten Solar-Strom Ihre Energiekosten zu reduzieren. Das nennt man landläufig auch netzgekoppelte Solar-Stromversorgung mit Eigenstrom-Versorgungsanteil (Autoconsumo) zur Ergänzung Ihrer Stromversorgung mit dem Ziel der Stromkosten-Reduktion. In entsprechender technischer Ausführung ist damit auch eine Erhöhung der Versorgungssicherheit verbunden.
Solare Inselsysteme bieten sich im Gegensatz dazu, durch ihre unbürokratische Planungsarbeit (derzeitig noch antragsfrei) und die totale Versorgungsunabghängigkeit gegenüber dem netzgebundenen Stromversorger, an. Darunter versteht man eine batteriegestützte Photovoltaikanlage, die den solaren Überschuss sowie die Unterdeckung des momentanen solaren Energieangebotes mittels eines Energiespeichers zur Vollversorgung ausgleichen kann.

IMG_1899 Bsp: solares Inselsystem

Gerne können Sie sich das System in unserem Ausstellungshaus in Ibiza anschauen und sich weiter informieren.

 

 

Solarthermie

Auf in die Unabhängigkeit

Wärme, die Sie durch die Sonnenenergie selbst erzeugen, müssen Sie nicht kaufen. Damit machen Sie sich unabhängig von Energieerzeugern und deren Preissteigerungen und Lieferengpässen (z.B. durch Krisen in Erdöl oder Gas exportierenden Ländern).

Thermosolar Kollektoren können als Unterstützung Ihrer vorhandenen Heizungsanlage bis hin zur Vollversorgung Ihres Hauses, auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt, eingesetzt werden. Dies gilt für Neubauten ebenso wie für bestehende Gebäude.

In Vergleich zu Photovoltaikanlagen besitzen Thermosolaranlagen einen mehr als fünffach höheren Wirkunsgrad bei der Wärmeenergieerzeugung. Dies bedingt ebenfalls eine mehr als fünffach größere PV-Modulfläche als bei einer thermischen Solaranlage. Dies aber nur unter der Vorraussetzung, dass es sich um eine hocheffiziente Vacuum-Röhrenkollektoranlage handelt. Ansonsten müsste die Kollektorfläche im Verhältnis größer bemessen werden.

Foto 26.03.16, 16 33 17solar-kW Office + Expo, Santa Eulalia, IBIZA

Wir favorisieren in den Grenzen der Machbarkeit auch die Mehfachnutzung in der Planung und beim Einsatz von den solaren Flächen. Vor dem solar-kW Büro, dient eine Hochleistungs-Vacuumröhrenkollektoranlage daher gleichzeitig auch als witterungsbeständige Sonnenschutz-Markise und bewirkt so eine kostenlose Doppelfunktion. Das gleiche gilt für die auf dem oberen Dach befindliche Hochleistungs-Vacuumröhrenkollektoranlage in Form einer Pergola. Diese verschattet im Sommer das Flachdach und bewirkt eine geringere Kühlaufwendung für die darunter liegenden Räume.

DSC_0012

solar-kW Pergola, Santa Eulalia, IBIZA

Da sie Überkopf montiert ist, fallen im Winter, bei niedrigstehendem Sonnenstand, die Sonnenstrahlen wieder ungehindert auf das Flachdach, dessen Erwärmung jetzt zu einer gewollt zusätzlichen Heizungsunterstützung über die Decke führt.

 

Hochleistungs-Vacuumröhrenkollektoranlage in der Nähe von San Antonio, IBIZA

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Anlage, wie in diesem Beispiel demonstriert, unauffällig auf z.B. einem Flachdach einer Finca durch hochgezogene Atika-Mauern zu integrieren und so den ibizenkischen Charme des Hauses nicht zu beeinflussen.

 

Gerne können Sie sich Systeme in unserem Ausstellungshaus oder auch an Kundenanlagen auf Ibiza anschauen und sich weiter informieren.

Solartrocknung

Entfeuchten, Lüften und Heizen ausschließlich mit der Sonne?

Wenn Immobilien und Boote zeitweise ungenutzt bleiben, setzt sich Feuchtigkeit in Bausubstanz und Einrichtung fest. Doch das muss nicht sein: Ohne Netzanschluss, ohne komplizierte Regelungstechnik und dazu selbsttätig versorgt ein SolarLuft-Kollektor auch selten genutzte Feriendomizile ganzjährig mit warmer Frischluft.

slider1_ohnemuell

Ganzjährig autarkter Betrieb

Sobald die Sonne scheint, lüftet und beheizt das System unabhängig das Gebäude. Der Kollektor produziert den elektrischen Strom für den integrierten Ventilator mittels Solarzellen selbst. Das funktioniert am Mittelmeer ebenso wie auf der Zugspitze, wobei sich bis zu 50% und mehr Heizkosten einsparen lassen.

Ob im ganzen Haus oder gezielt in unbeheizten, wenig gelüfteten Räumen, schützt der autark arbeitende Kollektor die Bausubstanz vor zu viel Feuchtigkeit und Schimmelbildung.

Die Modelpalette beinhaltet z.B. auch eine Kollektorfläche mit 12 m², die sich für Häuser von um die 250 m² Wohnfläche eignet. Geschulte Fachhandwerker übernehmen die Montage auf dem Dach oder an er Fassade.

2010 Kollektorschnitt - Twin beschriftet_deutschQuelle: grammer-solar.com

Gefilterte frische Außenluft wird auf die gewünschte Temperatur beheizt und ins Haus geleitet. Sobald im Wohnraum die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet der Kollektor ab.

Was haben Sie davon?

  • Keine leeren Tanks (Öl/Gas) in Ihrer Abwesenheit
  • Keine Bauschäden durch Feuchtigkeit
  • Keine „klammen“ Betten, Polster und Kleidungsstücke mehr
  • Nie wieder gefährliche Stockflecken, Schimmel und Modergeruch in Ihrem Haus
  • Endlich trockene Schränke
  • Ihr Urlaub beginnt vom ersten Tag an mit angenehmer Wohnkultur

Gerne können Sie sich das System in unserem Ausstellungshaus in Ibiza anschauen und sich weiter informieren.